top of page

...und dann spielte ich mich zurück ins Leben

Richtig gelesen! Die neue Zeit bringt Möglichkeit.


Hast du schon einmal von mehreren Dimensionen gehört? Vielleicht im Film 2D, 3D. Aber das ist nur die Ansicht. Da gibt es noch so viel mehr:

Man spricht von 12 Dimensionen (+), wo man aber auch nur die ersteren beschreiben kann und will. In meiner Arbeit geht es um Unbewusstes genauso sehr wie um Bewusstes. Der Blick über den Tellerrand wird "the place to go". Mit offenem Geist und der Verbindung nach oben und unten gleichermaßen.


So ist man angehalten eigene Grenzen, Blockaden, Emotionen, Verstrickungen, Versuchungen und Gesetze, die nicht mehr als Eindämmung sind, zu lösen. Praktisch überdimensional Fragmente zusammen zu setzen und in Ganzheit gesehen zur Heilung zu führen. Meine Realität beispielsweise, ist auch nur eine Realität von vielen. Und diese vielen Realitäten sind dann auch nochmal gegliedert in interne und externe, und manche davon sind dann auch noch Illusionen.


?? !!

Verwirrend? Ja, zuerst bestimmt. Gehirnzellen Akrobatik.

Aber lasst mich weiter ausführen, vereinfachen:


Da es so, so viel gibt, ist es uns nahezu unmöglich alles in uns aufzunehmen und zu begreifen. Die menschliche Kapazität ist ausgelastet, Overload. Aber das Potenzial ist da, bereit angezapft zu werden. Fang an, da wo du bist. Mit deinen Mitteln.

Es geht nur um Öffnung. Die Zustimmung über eigene Grenzen hinaus zu gehen. Dann wird sich alles Nötige zeigen, man beginnt zu verstehen.

Nicht nur im "Sein", sondern auch im "Ich bin" und "Ich bin ich", ist 100%ige Präsenz und Fülle das Maß der Dinge. Ein Ankommen in der goldenen Mitte, wo alles in alle Richtungen frei fließen kann. Dann fängt das Spiel des Lebens wahrhaftig an.


Destination pure Schöpferkraft.



Uwe Albrecht, ein deutscher Arzt und Autor, hat die innerwise-Methode mit dem Spiel "Lebe" entwickelt.



69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page